We love what
we do.


Binder+Co.
we process the future
We look farther
than the horizon.


Binder+Co.
we process the future
We know what
we do.


Binder+Co.
we process the future
zerkleinern.png
ZUVERLÄSSIG
ZERKLEINERN
sieben.png
EFFIZIENT
SIEBEN
nass_aufbereiten.png
NASS
AUFBEREITEN
thermisch_aufbereiten.png
THERMISCH
AUFBEREITEN
sortieren.png
SENSORBASIERT
SORTIEREN
palettieren.png
VERPACKEN
PALETTIEREN

Investoren News

investoren.png
Aktuelle Informationen für unsere Aktionäre

Karriere bei Binder+Co

karriere.png
Wir suchen Sie!

Lehre bei Binder+Co

karriere.png
Wir suchen engagierte Lehrlinge!

Download-Center

download.png
Alle Dokumente auf einen Blick

Unsere Hotlines

Service Hotline Austria:
+43-3112-800 200
Office:
+43-3112-800 0
Service Hotline USA/CAN:
+1-720-577 1925
 

Ersatzteile bestellen

ersatzteile.png
Nutzen Sie unseren Online-Shop

Besuchen Sie uns auf der Messe

02 - 04.10.2019
SIM

Congress of Mineral Industry Society
Parc des Expositions, Montpellier
Stand Nr. I7

 
10 - 12.10.2019
glasspex INDIA
glasspex India
Bombay Messezentrum
Goregaon (Ost), Mumbai, Indien
22 - 24.10.2019
Pol-Eco System

Agrex Eco
Poznań International Fair Ltd.
05 - 08.11.2019
ECOMONDO
Ecomondo
Ecotec Solution S.r.l.
Messezentrum Rimini
27 - 29.11.2019
Forum Miro
Forum Miro
Mercure Hotel MOA, Berlin

Anfrage

Laden Sie jetzt unseren Messekalender für das Jahr 2019 herunter.

News

Binder+Co baut 46m
langes Förderaggregat


Was ist grün, über 46 Meter lang
und war heute in unserer Produktionshalle
zu finden? Nein, es handelt sich nicht um
eine Riesenanakonda, sondern um einen
Binder+Co Rohrförderer. Die Technik
dieses Förderaggregats wurde vor mehr
als 60 Jahren entwickelt und findet bis
heute ihren Einsatz.

WEITERLESEN
Der 46 Meter lange Rohrförderer wird in Salzburg 16 m³/h Graphitpulver fördern. Das Graphitpulver verlangt eine geschlossene Bearbeitung, damit es nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Die kompakte Bauweise, seine geringe Antriebsleistung und Vibration machen den Binder+Co Rohrförderer ideal zum Materialtransport.

Der Sommer 2019 steht ganz
im Zeichen von 125 Jahren
Binder+Co

Herr Mag. Helmut Röck, Fachgruppengeschäftsführer (links)
und Herr Hans Höllwart, Obmann der Metalltechnischen
Industrie der WKO (rechts) überreichenVorstandsmitglied
Dr. Martin Pfeffer die Auszeichnung für 125 Jahre Binder+Co.


WEITERLESEN
Als Ludwig Binder im September 1894 den Grundstein für sein Unternehmen legte, ahnte er wohl nicht, dass Binder+Co 125 Jahre später Weltmarktführer in der Aufbereitung von Altglasscherben und in der Klassierung von siebschwierigen Schüttgütern sein würde. Seit 125 Jahren zählt Binder+Co zu einem wichtigen Arbeitgeber der steirischen Industrie und hat weltweit Impulse für die sorgfältige Aufbereitung von wertvollen Schüttgütern gesetzt.
Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen bietet die Binder+Co Gruppe ihren Kunden mit sechs Prozessschritten – Zerkleinerung – Klassierung – Nassaufbereitung – thermische Aufbereitung – sensorbasierte Sortierung – Verpackung und Palettierung – hohe Prozesskompetenz und eine umfangreiche Produktpalette aus einer Hand. Im Jahr 2018 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von über 106 Millionen Euro, von dem 93 % in den Export gingen.
Die WKO Steiermark hat sich anlässlich der Veranstaltung "Tag der Metalltechnischen Industrie" bei Binder+Co mit einer Auszeichnung für ihren 125-jährigen Einsatz in der steirischen Industrie bedankt.