We love what
we do.


Binder+Co.
we process the future
We look farther
than the horizon.


Binder+Co.
we process the future
We know what
we do.


Binder+Co.
we process the future
zerkleinern.png
ZUVERLÄSSIG
ZERKLEINERN
sieben.png
EFFIZIENT
SIEBEN
nass_aufbereiten.png
NASS
AUFBEREITEN
thermisch_aufbereiten.png
THERMISCH
AUFBEREITEN
sortieren.png
SENSORBASIERT
SORTIEREN
palettieren.png
VERPACKEN
PALETTIEREN

Investoren News

investoren.png
Aktuelle Informationen für unsere Aktionäre

Karriere bei Binder+Co

karriere.png
Wir suchen Sie!

Lehre bei Binder+Co

karriere.png
Wir suchen engagierte Lehrlinge!

Download-Center

download.png
Alle Dokumente auf einen Blick

Unsere Hotlines

Service Hotline Austria:
+43-3112-800 200
Office:
+43-3112-800 0
Service Hotline USA:
+1-646-770 3897
 

Ersatzteile bestellen

ersatzteile.png
Nutzen Sie unseren Online-Shop

Besuchen Sie uns auf der Messe

25 - 28.02.2018
SME Minneapolis
03 - 05.04.2018
National Western Mining Conference, Denver
19 - 22.04.2018
China Glass 2018
23 - 26.04.2018
Waste Expo Las Vegas
23 - 27.04.2018
EXPOMIN Chile
Expomin Chile
Halle 3, Stand Nr. E326a
14 - 18.05.2018
IFAT München

Anfrage

Laden Sie jetzt unseren Messekalender für das Jahr 2018 herunter.

News

Binder+Co beim
Bergbau Seminar
in Leoben

Der Fachausschuss für Aufbereitung
im Bergmännischen Verband Österreichs
hat von 25. bis 26. Januar in Leoben das
Seminar mit dem Thema „Fortschritte bei
der Aufbereitung primärer und sekundärer
Rohstoffe – Maschinen, Verfahren,
Produkte“ veranstaltet.

WEITERLESEN
Ziel dieses jährlichen Seminars mit begleitender Fachausstellung ist es, Mitarbeitern der Mineral- und Sekundärrohstoffindustrie, der Maschinenhersteller und des Anlagenbaues, von Behörden, Dienstleistern, sowie Studierenden und Lehrenden von Universitäten und Fachhochschulen einen intensiven Informationsaustausch rund um diese herausfordernde Themenstellung zu ermöglichen.
"Diese Veranstaltung bringt uns seit Jahren gute Kontakte: nicht nur von Kunden und Kollegen aus der Industrie, sondern vor allem auch von jungen Talenten, die sich auf dem Seminar über ihre Karrieremöglichkeiten informieren", so Dr. Helfried Gschaider, der seit vielen Jahren die Teilnahme am Seminar und der Ausstellung für Binder+Co betreut.

Binder+Co
Fotowettbewerb

Hiermit möchten wir Ihnen die
Beiträge des 2017 erstmals
durchgeführten Binder+Co
Fotowettbewerbs präsentieren.

WEITERLESEN
Mit dem Ziel, die harmonische Einbindung von Anlagentechnik in das räumlich Umfeld abzubilden, fand von Jänner bis September 2017 der erste Binder+Co Fotowettbewerb statt. Zur Teilnahme berechtigt waren alle Binder+Co KundInnen aus der Glas-, Kies-, Sand- und/oder Natursteinindustrie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Ausschreibung fand sehr guten Anklang und bescherte uns zahlreiche Einsendungen zu folgenden drei Mottos:
  • 24/7 – Die Binder+Co Maschine rund um die Uhr im Einsatz
  • Mein schönstes Platzerl – Natur und Technik durch bewusstes, nachhaltiges Handeln im Einklang
  • Work.Life – Die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine im 21. Jahrhundert
Eindeutiger Sieger des diesjährigen Fotowettbewerbs ist der Tiroler Markus Scheiber (Gebrüder Scheiber GmbH) mit seinem Foto „Umbau unserer Nasssiebanlage“, in welchem er die herbstliche Stimmung in und rund um die Anlage festgehalten hat. Nach Ansicht der Jury überzeugte das Motiv durch Schlichtheit und Fokus auf das Wesentliche, zeigte jedoch auch gleichzeitig den Umfang und die Größe einer Nasssiebanlage. Der Wettbewerbssieger erhielt nicht nur ein Preisgeld von 1.500 Euro sondern wurde zur Urkundenüberreichung und einer Unternehmensführung nach Gleisdorf eingeladen.

In einem Kopf-an-Kopf-Rennen nach Punkten kürte die Jury auch einen zweiten und dritten Platz, die Marc Klein (Johann Düro GmbH & Co KG) mit seiner Einreichung „Binder+Co an der Saar“ und Herbert Fleischmann mit „Binder+Co Bivitec im Iran“ (AKW Apparate & Verfahren GmbH, Jam Silica) für sich entscheiden konnten.

Wir gratulieren den Gewinnern herzlich und bedanken uns für die Teilnahme!

1. Platz: "Umbau unserer Nasssiebanlage"

Gebrüder Scheiber GmbH
Österreich

2. Platz: "Binder+Co an der Saar"

Johann Düro GmbH & Co KG
Deutschland

3. Platz: "Binder+Co Bivitec im Iran"

AKW Apparate & Verfahren GmbH
Jam Silica
Iran